Bi.G Familienbegleitung

Bi.G ® ist ein 2011 gegründetes Projekt, das Eltern unterstützt. Die Bi.G ® Familienbegleiterinnen möchten Familien dabei unterstützen, den eigenen Weg zu entdecken und zu gehen. Wir sehen uns als Schatzsucher, die Familien auf der Suche nach ihrem Bauchgefühl mit Zeit und Information unterstützen. Und als Dolmetscher, die den Eltern helfen, kindliche Signale zu übersetzen und zu verstehen. Das Bi.G ® Konzept orientiert sich an modernen Aspekten der Evolutionspädagogik sowie der Neurowissenschaften, die wesentlich zur Beziehungs- und Bindungsförderung innerhalb der Familie beitragen. 

Als Bi.G FamilienbegleiterIn bieten Sie beispielsweise ganz besondere Spielgruppen für Eltern an, in welchen die Elemente Beobachtung, Babymassage und Spiel mit kurzen Infoelementen zu spannenden Themen kombiniert werden. Sie organisieren und leiten Elterngesprächsrunden, vielleicht sogar direkt bei den Familien zu Hause oder machen Hausbesuche und informieren ganze Familien dabei persönlich.
Als Vorbereitung darauf absolvieren Sie folgende Module in individueller Reihenfolge, ganz einfach in Ihrem individuellen Tempo - für jedes Modul erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung. Mit einer EMail und dem Code #BiGStart erhalten Sie nach Zahlungseingang Ihres ersten Moduls Informationen zum Berufsbild, den Tätigkeitsfeldern, der Projektgeschichte sowie Informationen über Organisation und Struktur eines BiG Angebots elektronisch zugeschickt. 
Bei ausreichend Interesse wird gerne ein Workshop "Wie gründe ich mein BiG Projekt?" mit den eben genannten Inhalten organisiert.

  • Modul "Groß&Klein"
    Evolutionspädagogische Theorien und neurobiologische Gedanken als Basis des menschlichen Miteinanders, ein Blick auf die Menschheitsgeschichte, Beziehung und Bindung als Grundlage von Entwicklungspsychologie und Pädagogik, Bedürfnis vs. Verhalten, Grundlagen der Kommunikation auf bindungs- und beziehungsorientierter Basis, Transport der Theorie in die Praxis durch interdisziplinäre Gruppenarbeiten (Dieses Modul findet gemeinsam mit anderen Modulausbildungen statt.)
    Nächste Termine: 
    6./7./8. Oktober 2017
    oder 9./10./11. Februar 2018

  • Modul "Entspannung"
    Anatomische Grundlagenarbeit, Nervensystem, Beleuchtung von modernen und alternativen Techniken für den Familienalltag (Atmung, Bachblüten, Aromatherapie,..) sowie Einblick in die Themenkreise Haptik, Sensorik, Wahrnehmung und Reizüberflutung,.. 
    Nächste Termine:
    13./14. Oktober 2017
    oder Oktober 2018

  • Modul "Kommunikation"
    Interaktionsmodelle, Grundlagen der verbalen und nonverbalen Kommunikation anhand von Fallbeispielen aus der Tätigkeit der Bi.G Familienbegleitung, Rhetorik und Präsentationstechniken,..
    Nächste Termine:
    26./27./28. Mai 2017 - AUSGEBUCHT!
    13./14. April 2018

  • Modul "Familie" 
    Werte und Normen der Gesellschaft, alte und neue Familienformen, Rituale, Rollenbildung (Mutter/Frau, Vater/Mann, Partner/Eltern,..), Einblick in die Konfliktarbeit und Selbstreflexion,..
    Nächste Termine:
    23./24./25. Juni 2017 - AUSGEBUCHT!
    22./23. Juni 2018

  • Modul "Kleine Meilensteine" 
    Entwicklungspsychologie und Pädagogik der ersten beiden Lebensjahre, Bausteine der Persönlichkeit und Grundbedürfnisse, Meilensteine und Stolpersteine, Grundlagen der DBL,..
    Nächste Termine:
    15./16./17. Dezember 2017
    oder Dezember 2018

  • Modul "Krisenintervention Baby"
    Theorie der Krisenintervention, Bedeutung und Grenzen der Familienbegleitung, Einblick in die beiden Themen Frühgeburt und Kaiserschnitt
    Nächste Termine:
    12./13. Mai 2017 - AUSGEBUCHT!
    2./3. März 2018

  • Modul "Babymassage"
    Theoretische Grundlagen, Bedeutung der Babymassage und Wirkungsgebiete, Organisation und Struktur von Angeboten inkl. Stundenbildern, Ausstattung und Material, praktisches Arbeiten inkl. Hospitation
    Nächster Termin siehe Ausbildung Babymassage Kursleitung

  • Modul "Schwangerschaft & Geburt"
    Vorgeburtliches Bewusstsein, Bindung und Bindungsanalyse während der Schwangerschaft, Bedeutung der Geburt für die erste gemeinsame Zeit, Themensensibilisierung,..
    Nächste Termine:
    26./27. Januar 2018 
    oder Januar 2019

  • Modul "Wickeln &Tragen"
    Bedeutung von Berührung bzw. Körperkontakt, Vorstellung der gängigsten Tragemöglichkeiten, Ökologie der Stoffwindeln inkl Übungssequenzen, Anschauungsmaterial erkunden,..
    Gut kombinierbar mit der Ausbildung zur/zum StoffwindelberaterIn
    Nächste Termine:
    12./13. Januar 2018 
    oder Januar 2019



Kosten pro Modul:
250.- Euro
Kurszeiten: Freitag 15-20 Uhr, Samstag 9-18 Uhr und ggf. Sonntag 9-13 Uhr
Ablauf und Abschluss: 9 Theoriemodule (147UE), Diplomarbeit (50UE) inkl. Literaturreflexion (60UE) und schriftlicher Selbstreflexion, Diplom (Gesamtausbildung: 257UE)

 

Teilnehmer dieses Bildungsangebots interessierten sich auch für:
Professionalisierungsmodule
Seminar EPU-Die berufliche Selbstständigkeit
Zusatzausbildung Sensorische Integration
Ausbildung Geschwisterkursleitung