Ausbildungen für Kinderbetreuung – Jobs | mit | Herz Wien

Fernstudium - jobs | mit | herz
www.jobsmitherz.at
Fernstudium - jobs | mit | herz

Fernstudium

Von zu Hause aus lernen – im eigenen Tempo, gemütlich und ganz selbstinitiativ! Das ist bei uns möglich.

Von zu Hause aus live mit dabei sein, diskutieren, Fragen stellen – in einem virtuellen Bildungsraum! Auch das ist möglich, neu seit Frühling 2020.

Hier findest du all die Bausteine, die wir in dieser Form anbieten.  

 

Du möchtest wissen, wie Fernstudium funktioniert?

>>Hier findest du alle Infos zum Thema Online- und Fernlehrgänge!<<

  • Wir freuen uns, Menschen mit offenem Herzen gegenüber der europäischen Vergangenheit, einen besonders feinen und tiefen Blick auf die Pflanzenkunde zu ermöglichen. Es geht darum gemeinsam auf Entdeckungsreise zu gehen, wie Wissen früher weitergegeben wurde, als es noch keine Buchhandlungen mit gedruckten Worten oder Bildungsinstitutionen wie Schulen gab. Wir sprechen über das Naturverständnis unserer Ahnen, der indigenen Völker in Europa und welcher Schatz diese alten Wurzeln für das moderne Tun mit Pflanzen darstellt. 

    Weiterlesen …

  • Wir brauchen keinen besonderen Kräutergarten oder lange Ausflüge in den Wald um in die Faszination der (Heil)Pflanzen einzutauchen.Das so genannte Unkraut wächst nicht sinnlos in Menschennähe. Direkt vor unserer Tür finden wir eine Vielzahl von Pflanzen - oft so viele, dass wir vor lauter Grün die einzelne Pflanze nicht mehr sehen. Wir konzentrieren uns in diesem Baustein auf etwa zehn (max 15) Unkräuter und lernen diese intensiv kennen. Mit dem Wissen, wie wir Pflanzen gut kennenlernen, kann das Portfolio nach und nach erweitert werden. 

    Weiterlesen …

  • Auf der Reise durch den Jahreskreislauf geht es in diesem Baustein um die Zeit rund um Ende Januar und Februar.Nachdem wir im Grundlagenbaustein "Der Jahreskreis" durch den gesamten Verlauf gegangen sind, schauen wir uns nun den NordOsten auf dem Kompass der Jahres genauer an. Er steht für die Morgendämmerung, das Neugeborenenzeitalter des Lebens. Die ersten Frühlingsanzeiger funkeln durch die Glitzerschneedecke ins sanfte Sonnenlicht, trotzdem wirds nochmal so richtig kalt. Woher kommen Faschingsbräuche und wie könnten wir die Jahreszeit mit Kindern neu erleben? 

    Weiterlesen …

  • Auf der Reise durch den Jahreskreislauf geht es in diesem Baustein um die Zeit rund um Mitte Juni - die Sommersonnenwende!Nachdem wir im Grundlagenbaustein "Der Jahreskreis" durch den gesamten Verlauf gegangen sind, schauen wir uns nun den Süden auf dem Kompass der Jahres genauer an. Er steht für den Höchststand der Sonne zu Mittag, das Leben als Erwachsene - die Grillen beginnen zu zirpen und die Linde blüht. Der längste Tag des Jahres steht bevor und damit das Thema Potentialentfaltung! Ein Sonnwendfeuer wird entzündet, Sonnensteine bemalt und gelbe Blüten gesammelt. Gemeinsam suchen wir moderne Ideen für Kinder, um dieser Zeitpunkt zu feiern.  

    Weiterlesen …

  • Man könnte meinen, Naturverbindung und Naturnähe ließe sich nur am Stadtrand oder im Wald tatsächlich erleben.Viele Kinder und deren Familien haben heutzutage allerdings nicht die Möglichkeit, regelmäßig aus dem Betondschungel hinaus ins Grüne zu fahren. Und doch gehört die Natur zu unserem artgerechten Menschenleben dazu - gerade Kindern müssen wir das ermöglichen! In diesem Modul geht es genau darum - um die Natur(erlebnisse) in der urbanen Umgebung. Gänseblümchen neben Hochhäusern. 

    Weiterlesen …

  • So ein richtiger Gewittersturm kann angsteinjagend sein - vielleicht lassen sich manche Verhaltensauffälligkeiten daher gut mit diesem Bild vergleichen.Dieser Baustein geht an Betreuungspersonen von lauten, wilden, aggressiven, aktiven, schnellen Kindern - wir möchten den gemeinsamen Alltag erleichtern. Dabei stellen wir uns nicht nur die Frage, wo das Verhalten herkommt, sondern auch welche Möglichkeiten Begleitpersonen haben, diesen Kindern gerecht zu werden - und dabei auch den Rest der Gruppe und den Tagesablauf im Blick zu haben. 

    Weiterlesen …

  • Viele Menschen können Töne und Geräusche nicht nur hören, sondern auch sehen, oder sie spüren sie auf der Haut. Sie sehen Buchstaben und Zahlen in bestimmten Farben oder an bestimmten Positionen im Raum. Gerade für Kinder mit synästhetischer Wahrnehmung kann der (Schul)alltag sehr anspruchsvoll sein. In diesem Baustein sprechen wir mit einem "Native" über die Grundlagen und suchen Unterstützungsmöglichkeiten für das Tun mit Kindern. Vielleicht ist auch der ein oder andere Aha-Moment innerhalb der Gruppe dabei.

    Weiterlesen …

  • Kinder verwandeln sich in Tiere, Kinder sind Tiere! Sie erleben Tiere in einer spielerischen und doch tiefen und magischen Dimension. Der Umgang mit Tieren begleitet und unterstützte Kinder jeden Alters auf eine ganz besondere Art und Weise - um genau die geht es bei diesem Bildungsangebot. In diesem Bildungsangebot gehen wir neben allgemeinen Bereichen näher auf praxisnahe Möglichkeiten ein. Es geht also vorrangig um die Tierarten, die in der Kinderbetreuung (Elementarbereich) möglichst einfach umsetzbar sind. 

    Weiterlesen …

  • Die Natur- und Elementarpädagogik auf die wir spezialisiert sind, bietet so eine riesengroße Vielzahl an unterschiedlichsten Themen, dass wir als Bildungsinstitut wahrlich noch hunderte Bildungsbausteine anbieten könnten.Zahlreiche wertvolle, praxisnahe und interessante Inhalte warten von uns gemeinsam erkundet zu werden. Und viele Kinderbetreuungspersonen (in Betreuungseinrichtungen sowie Eltern zu Hause) haben so viele Herzensanliegen, die uns fast täglich erreichen. Mit diesem "Bällebad" an kleinen Bausteinchen möchten wir einige dieser Themen ansprechen. 

    Weiterlesen …

  • Auf der Reise durch den Jahreskreislauf geht es in diesem Baustein um die Zeit kurz vor Weihnachten - die längste Nacht des Jahres! Nachdem wir im Grundlagenbaustein "Der Jahreskreis" durch den gesamten Verlauf gegangen sind, schauen wir uns nun den Norden auf dem Kompass der Jahres genauer an. Er steht für die Rückkehr des Lichts, denn tatsächlich werden die Tage ab nun wieder länger. Es ist Mitternacht im Jahreskreis und wir feiern in gemütlicher Runde die Hoffnung, dass nach dem Winter der Frühling wiederkommt. Tanne, Fichte und Wacholder begleiten uns dabei. Wir füttern die Tiere und warten auf den Schnee, damit Blumenzwiebeln und Winterschläfer ausrasten können und wir schauen uns den Ursprung vieler Weihnachtsbräuche genauer an.  

    Weiterlesen …

  • Viele große Menschen meinen von sich, nicht zeichnen oder malen zu können. (Vielleicht gehören Sie auch dazu?) Spannend, Kinder behaupten das von sich selbst nicht!Warum nicht? Wir gehen dieser Frage aus entwicklungspsychologischer Sicht nach - aber noch viel wichtiger: Wir probieren es aus! Der Aha-Effekt ist oft groß, wenn wir gemeinsam kritzeln, kratzeln und Linien ziehen. Es geht um die Auseinandersetzung mit dem kleinen Künstler in uns, damit wir auch Kinder künstlerisch wieder fein begleiten können.

    Weiterlesen …

Wir benutzen Cookies
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.